Auch in diesem Jahr ist alles anders. So auch unser Adventsbasar. Sie können leider nicht wie sonst am Wochenende vor dem 1. Advent zu uns ins Pfadfinderzentrum kommen und sich mit Glühwein, Bratwurst, Frühlingsrollen und Kuchen verwöhnen. Trotzdem möchten wir einige Produkte für den guten Zweck zum Verkauf anbieten. Es wurde wieder fleißig gebastelt, gehäkelt, gebacken und gestrickt.

Der Erlös geht in diesem Jahr zur Hälfte an unseren Partnerstamm in Chile. Jeder Cent kommt dort Straßenkindern und notleidenden Familien zugute.
Die andere Hälfte ist für unseren Stamm bestimmt. Davon sollen Renovierungsarbeiten im und am Pfadfinderzentrum finanziert werden.

Bei Interesse können Sie sich telefonisch anmelden unter: 04931 – 7320

Bis zum 4. Advent können Sie nach Anmeldung und unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln vorbeischauen.

Es ist im Einzelfall auch möglich, dass wir mit einer kleinen Auswahl zu Ihnen nach Hause kommen.

Das „Fahrende Kirchencafé“ darf in diesem Jahr wieder stattfinden. Der Erlös an den Adventssonntagen geht an unseren Partnerstamm in Ruanda.

Nachfolgend finden Sie einige Bilder aus der Weihnachtsstube. Natürlich sind diese nur eine Momentaufnahme, daher besteht keine Garantie, dass abgebildete Gegenstände noch verfügbar sind.

Wer in diesem Jahr nicht zum Weihnachtsbasar kommen kann oder möchte, und trotzdem gerne etwas spenden möchte, kann dies gerne per Überweisung tun:

Empfänger:PFADFINDER WINDROSE HAGE.Ortrud Huebl
IBAN:DE96 2802 0050 8709 0403 00
Verwendungszweck:
oder:
Weihnachtsspende für Ruanda
Weihnachtsspende für Chile

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!